Erwachsenenschule Scheffau

Eine Zweigstelle des Tiroler Bildungsforum – Verein für Kultur und Bildung

Kulturherbst: „Die kleine Veronika“ – Film aus 1929

Datum/Zeit
Date(s) - 19/10/2019
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Volksschule Scheffau (Aula)

Kategorien


Liebesfilm aus 1929 – Teilweise in Scheffau gedreht

Mit Käthe von Nagy, Maly Delschaft, Mizzi Zwerenz … Regie: Robert Land
Laufzeit: 70 min. — FSK ab 0 freigegeben

Filmmusik von Karl Buchauer (Ellmau)

Ein Film aus 1929 – gedreht u. a. in Scheffau. Der Film wurde auf einem Flohmarkt in Paris wiederentdeckt und vom österreichischen Filmarchiv restauriert.

Die hübsche Veronika reist aus dem Tiroler Bergdorf zur Tante nach Wien, wo sie bald die dunklen Seiten der Großstadt kennenlernt. Denn ihre Gönnerin lebt in einem Bordell … Land entwirft ein Sittengemälde, in dem Schau- spielkunst Hand in Hand geht mit authentischen Bildern von Wien. So galt die Verfilmung der Salten-Novelle schon allein aufgrund der formal interessanten Aufnahmen aus dem Prater-Milieu als besonders vielversprechend.

Das Filmarchiv Austria hat einen der meist gesuchten österreichischen Stummfilme wiederentdeckt und restauriert.

Die Filmmusik wurde von Karl Buchauer (Ellmau) komponiert und am 25.10.2018 uraufgeführt. Für die Aufführung am 19.10. wurde die Musik nochmals überarbeitet.

Eintritt: € 12,–

Theme von Anders Norén